10 Jahre Kirchenladen „MannaManna“

Vor mehr als 10 Jahren begannen Engagierte aus Ohrdruf, die Evangelische Kirchengemeinde und der Evangelische Kirchenkreis Waltershausen-Ohrdruf darüber nachzudenken, dass es neben dem Mehrgenerationenhaus in Waltershausen auch ein ähnliches Sozialprojekt in Ohrdruf geben sollte. Eine Sozialanalyse wurde erarbeitet und es stellte sich heraus, dass auch hier der Bedarf gegeben war.

Eine Projektgruppe aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden wurde ins Leben gerufen und ein Konzept entwickelt, geeignete Räumlichkeiten gesucht und natürlich Finanzierungsquellen erschlossen. Neben der Projektgruppe fand sich bald ein Kreis von weiteren Ehrenamtlichen, die sich voller Engagement einsetzten, welche die konzeptionellen Überlegungen begleiteten, Geld spendeten und dann, als es soweit war, ganz praktisch bei den Renovierungs- und baulichen Arbeiten, bei der Einrichtung des „Ladens“ mithalfen. Auch die Stadt Ohrdruf sowie der Landkreis Gotha unterstützen schon damals das Projekt finanziell.

Im März 2010 war es dann soweit: Der Kirchenladen konnte seiner Bestimmung übergeben werden. Der Name „MannaManna“ nimmt dabei Bezug auf die biblische Begründung des sozialen Engagements der Kirchengemeinde, auf das von Gott geschenkten „Himmelsbrot“, das Überlebensichert. (2. Mose 16,4f) Seither sind die sozialen Angebote, z. B. die Kleiderstube und die Lebensmittelausgabe, aus der Region nicht mehr wegzudenken, unterstützt durch den Freundeskreis und jährliche Spenden vieler Bürger*innen aus Ohrdruf und der Region. Das alles ist weiterhin nötig, um Menschen in unterschiedlichen sozialen Notlagen praktisch und unbürokratisch unterstützen zu können.

10 Jahre Kirchenladen MannaManna – wir laden alle herzlich ein!

20. März 2020 ab 13:00 Uhr: „Tag der offenen Tür“ im Kirchenladen

22. März 2020      14:00 Uhr: „10 Jahre MannaManna“ – Festgottesdienst in der St. Trinitatiskirche Ohrdruf