Pressemitteilung zu den fünften Bachtagen Ohrdruf

Das Festival der kleinsten Bachstadt ist nach wie vor ein Geheimtipp in der Musiklandschaft Thüringens. Doch gerade die familiäre Atmosphäre der Konzerte am Ort Bachs früher Jugend beeindruckt Besucher stets aufs Neue. Folgerichtig liegt der Fokus der diesjährigen Ausgabe auf der Einbeziehung von Kindern und Jugendlichen. Gleich zwei Konzerte werden von und mit Ohrdrufer Schülerinnen und Schülern ausgestaltet, die wie auch Studierende zu allen Konzerten freien Eintritt haben. Die bereits fünften Ohrdrufer Bachtage stehen unter der Schirmherrschaft der Thüringer Kulturstaatssekretärin Dr. Babette Winter.

Download (pdf):
Pressemitteilung_Bachtage_2018

Das könnte Dich auch interessieren …